Formenbau

Innerhalb des NSE-Teams gibt es eine Anzahl Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung im Entwerfen und Zeichnen von Spritzgussformen. Die Kombination eines von NSE Belgien ausgearbeiteten Formenkonzepts und einer Produktion der Form in China sorgt für eine äußerst wettbewerbsfähige Preisfestsetzung und eine leistungsfähige Produktion. Alle europäischen Stahlqualitäten und Heißkanalsysteme sind verfügbar und lassen sich je nach den spezifischen Vorgaben hinsichtlich Produkt, Material und vorgesehener Produktionsstückzahlen einsetzen. Der Kunde erhält bezüglich der Planung eine wöchentliche Aktualisierung, so dass er dem Fortschritt folgen kann. Unsere NSE-Ingenieure vom Büro in China sind während der Test-Spritzgießvorgänge und der ersten Fertigungslose anwesend, um sich davon zu vergewissern, dass die Produktion reibungslos und ohne, durch die Form verursachte Stillstände verläuft. Die Form wird zusammen mit den Elektroden, den Formzeichnungen und der Stückliste ausgeliefert. Auf diese Weise kann eine eventuelle Beschädigung während eines Fertigungsloses schnell mit den vorhandenen Elektroden repariert werden. Ferner können so verschleißempfindliche Teile einfach nachbestellt werden.